MiFID II jetzt soll der Anlegerschutz verbessert werden?

Mit der Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie MiFID II treten seit dem 01.03.2018 viele neue Vorgaben auf europäischer und nationaler Ebene in Kraft, die tiefgreifende Veränderungen für die Finanzmärkte mit sich bringen. Die Neuerungen haben direkten Einfluss auf das Verhältnis zwischen...

Dero Bank AG Insolvenz, was soll ich tun?

Ich habe fast 97.000-, angelegt und bislang hat sich noch niemand bei mir gemeldet! Die BaFin hat am 14. März 2018 den Entschädigungsfall für die Dero Bank AG festgestellt, da das Institut nicht mehr in der Lage war, sämtliche Einlagen...

Esch hat bald wegen Sal.Openheim Betrug den Termin

Nr. 069/2018 vom 03.04.2018 Hauptverhandlungstermin am 6. Juni 2018, 10.30 Uhr, in der Strafsache 2 StR 416/16 (Bankhaus Sal. Oppenheim, Angeklagter Esch) Gegenstand der Hauptverhandlung ist die Revision des Angeklagten Esch gegen das Urteil des Landgerichts Köln vom 9. Juli 2015...

Finmaxx Swiss AG aus Lausanne in Vorkostenabzocke verstrickt?

Nach Auskunft von drei Kunden fällt die Beurteilung der Seriosität negativ aus: "Die Firma FinMaxx vermittelt die Firma Centurio Finanz AG. Den Vertrag mit dieser Firma habe ich gekündigt und von der Firma ein Guthaben meinerseits zugesprochen bekommen. Leider warte...

Warnung: Topprice24.com AG / www.topprice24.com

Es wird gewarnt vor: Topprice24.com AG Bahnhofstrasse 21 CH-6300 Zug Schweiz Absenderadresse: Topprice24.com AG / Nova Building F2 Embrach-Embraport, 8424 CH Switzerland Telefon: +41 435 087 302 (Lokaltarif) E-Mail: [email protected] Geschäftsführer: M. Kurt, S. C. Spitaleri Handelsregister: 66.054.253 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: CHE-466.054.253 Dieser Onlineshop soll nach Auskunft eines Käufers minderwertige Ware versenden und auf Rückfragen nicht...

Deutsche Heilfürsorge/Matthias Pauqué: Verdacht unerlaubter Versicherungsgeschäfte

Die BaFin hat Anhaltspunkte, dass Herr Matthias Pauqué, Bayerisch Gmain, unerlaubt eine Krankenversicherung anbietet. Pauqué warb im Internet unter www.deutsche-heilfuersorge.de für eine „Einzelfallabsicherung im Krankheitsfall“. Er verfügt jedoch über keine Erlaubnis der BaFin zum Betrieb einer Krankenversicherung. Wenn in drei...