8. Oktober 2018
Denys Sokolow

Wer sich wie die Swiss Gold Bank erfolgreich im Goldhandel durchsetzen will, der muss neben sehr viel Kompetenz auch ein Gespür für den Markt als auch beste globale Beziehungen mitbringen. Diese Attribute zeichnen denjenigen aus, der in der Lage ist, das Vertrauen des Kunden zu rechtfertigen und dessen Investition in ein gewinnbringendes Geschäft umzumünzen. Daran werden erfolgreiche Goldhändler- oder Banken gemessen, daraus ziehen sie eine gute oder auch schlechte Reputation und erobern sich einen vorderen Platz im Ranking um die Gunst der Investoren.

Der Swiss Gold Bank banque metaux précieux ist es gelungen, seit ihrer Gründung einen großen internationalen Kundenstamm für den Handel mit Gold in den unterschiedlichsten Formen zu gewinnen. Als Edelmetall-Depotstelle, die für die Kunden Edelmetallkonten eröffnet und verwaltet und zusätzlich Goldbestände fachmännisch deponiert, lässt das Unternehmen außerdem im internationalen Goldhandel professionelle Händler im Kundenauftrag agieren. Dadurch ergeben sich beispielsweise Ankaufgewinne, die mit 2% unter dem „Londoner Fixing“ (Preisfestsetzung) durchaus rentabel zu Buche schlagen.

Sicherheit ist oberstes Gebot

Mit dem Thema Sicherheit für das Investment übernimmt die Swiss Gold Bank eine große Verantwortung, die letztendlich den Kunden zugutekommt und ihnen das Gefühl gibt, in besten Händen zu sein. Das Unternehmen hat aus diesem Grund das Thema „Sicherheit“ auf drei Säulen gestützt, die die Bereiche : Produktsicherheit – Abwicklungssicherheit – Lagerungssicherheit umfassen. Dabei soll sicher gestellt werden, dass der Kunde ausschließlich zertifizierte Edelmetallprodukte erwirbt oder sich an diesen beteiligt, dass ein zertifizierter Prozess bei der Abwicklung aller geschäftlichen Aktivitäten zugrunde liegt und bei der Einlagerung (Deponierung) eine Vollversicherung den Erhalt von Wert und Ware unter allen Umständen garantiert. Nur so kann gewährleistet werden, dass das sicherheitsrelevante Anliegen der Kunden im Vordergrund sämtlicher Transaktionen steht. Darauf aufbauend ist es möglich, durch die passende Produktauswahl in Verbindung mit maximaler Kompetenz den Kunden das Gefühl zu geben, den richtigen Partner an ihrer Seite zu haben.

Goldinvestments liegen im Trend

Dem Trend der Risikoscheuen folgt die Swiss Gold Bank Sarl (mit vollen Namen SWISS GOLD BANK SARL banque métaux précieux). Das Geldinstitut hat nicht nur einen wohlklingenden Namen, sondern auch teils konkurrenzlose Angebote für Gold-Anleger.